Der Winter am Arlberg braucht keine große Erklärung

Als Wiege des alpinen Skilaufs und als Heimat großer Skilegenden braucht der Arlberg keine großen Lobeshymnen.

Raus aus der Tür. Rein ins Skiparadies. Ganze 305 Pistenkilometer zählt das Ski Arlberg Gebiet. Ihr Einstieg von Lech / Zug in das größte Skigebiet Österreichs und das beste der Welt liegt vor der Haustür. Gleich neben den Winterwanderwegen, Loipe, Pferdeschlitten Route, Rodelbahn, Schneeschuh-Touren und anderen verlockenden Seiten der weißen Winterpracht.

Das Skigebiet Lech Zürs ist überwiegend mit Sesselliften ausgerüstet. Eine Alternative zur Rüfikopfbahn ist zum Beispiel ein Taxi nach Zürs. Die Skilifte fahren im Winter ein Konzept, das Stausituationen beim Einstieg in Lifte und in den Gondeln vermeidet. Freuen Sie sich also schon mal vor auf unbeschwerte Pistentage.

 

Skifahren

Jetzt entdecken

 

 

Snowboarden

Jetzt entdecken

 

 

Winterwandern

Jetzt entdecken

 

 

Langlaufen

Jetzt entdecken

 

 

Pferdeschlitten

Jetzt entdecken

 

 

Wildbeobachtung

Jetzt entdecken

 

 

Schneeschuhwandern

Jetzt entdecken

 

 

Rodeln

Jetzt entdecken

 

 

Rote Wand Bergsommer

Jetzt entdecken