Entdecken Sie unsere Winter Specials.

Hier geht's zu den Packages
Friends & Fools
Der Podcast

Der Podcast

Neu! Der Friends and Fools Podcast der Roten Wand.

„Es geht ja eigentlich darum, sich zu fragen: Hab ich was verwirklicht, hab ich einen Beitrag geleistet, etwas zu verändern? Darin liegt die Spannung.“ Joschi Walch

Die Spannung liegt aber auch darin, ein ebenso uraltes wie hochmodernes Konzept in einem der ruhigsten Orte der Alpen umzusetzen. Die landwirtschaftlichen Wurzeln der Roten Wand auf innovativste Art und Weise wiederzubeleben. Vergangenheit und Zukunft zusammenzuführen.

Um diese Spannungen und noch so einiges mehr geht es in der ersten Friends and Fools-Podcast-Episode mit Joschi Walch, die ihr hier anhören könnt:

Kartoffeln pflanzen auf 1.500 Metern – geht das?

Für die Friends & Fools hat eine Sache besondere Wich­ tigkeit: der Boden. Darum ist die Wiederbelebung der landwirt­ schaftlichen Wurzeln für uns eine Herzensangelegenheit, weshalb es in Zukunft auch eine eigene Rote Wand Landwirt:innenschaft geben wird. Einer der ersten Schritte, die wir in Sachen Landwirt­ schaft gegangen sind, ist der Kartoffelacker: ein unscheinbar wir­ kendes Rechteck von 19 Metern Länge und 15 Metern Breite, in dem das Entscheidende, wie so oft im Leben, unter der Oberflä­ che geschieht. Ein Experiment auf 1.500 Metern, das wir gemein­ sam mit Ausnahmekoch und Kräuterexperten Thorsten Probost („Die Natur ist die Architektin meiner Küche“) gewagt haben. Und wie heißt es so schön: Wer wagt, gewinnt.

Welche Knollen das Experiment zutage gefördert hat, was damit geschehen ist – unter anderem am Chef’s Table – und welche dokumentarischen Notizen sich Magdalena dazu gemacht hat, erfahrt ihr in der neuen Ausgabe des Friends & Fools­Podcasts mit Thorsten Probost.