Der Countdown läuft

Wenn in Lech am Arlberg die ersten Schneeflocken fallen....

Der Countdown läuft...

Die Wintersaison 2016/2017 steht vor der Türe und in Lech am Arlberg laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Von Skigebiet und Skiverleih bis hin zum Winterwanderweg – alles steht bereit für den ersten großen Wintereinbruch.

Das größte Skigebiet Österreichs gilt nicht um sonst als die Wiege des alpinen Skilaufs und überzeugt durch zahlreiche Pisten und Schneesicherheit bis ins Tal. Auf mehr als 300 Pistenkilometer stehen unseren Gästen anspruchsvolle Skiabfahrten wie auch Kinderlifte für die ganze Familie zur Verfügung. Jede Abfahrt besticht durch einen eigenen Charme und wird somit zu einem echten Erlebnis – egal ob für Skiprofis oder Familienurlauber.

Der Kreis schließt sich – dies war das Motto für 4 neue Liftprojekte welche unseren Skiurlaubern ab der heurigen Wintersaison zur Verfügung stehen. Eine hochmoderne Verbindung zu unseren Nachbaren nach St. Anton wertet ab sofort den Pistenplan nochmals um einiges auf und lässt Ski Arlberg zum größten Skigebiet Österreichs werden. 

Auch in der Roten Wand bereiten wir uns schon auf die bevorstehende Wintersaison vor. Pünktlich zum Saisonbeginn am 02. Dezember öffnen wir wieder unsere Türen und freuen uns schon jetzt unsere Gäste mit verwöhnen zu dürfen. Das „besondere Etwas“ GourmetWellness, Charme und Erholung für die ganze Familie ist auch heuer wieder garantiert.

Gleich zu Beginn der Wintersaison wartet auf unsere Gäste wieder ein ganz besonderes Highlight. Beim Zuger Christkindlmarkt (03.12-04.12.2016) heißen wir Sie mit vorweihnachtlicher Stimmung, Bläserchor und kleinen aber feinen regionalen Produkten und Schmankerln herzlich willkommen.

Über den Sommer hinweg haben wir wieder einige attraktive Winterpauschalen für unsere Gäste geschnürt. Egal ob für erholsame Wellnesstage, ein unvergessliches Gourmeterlebnis oder einen Skiurlaub mit der ganzen Familie – sie finden bestimmt ein passendes Pauschalangebot.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Lech – Zug am Arlberg