Blick in den Kochtopf

Regionalität, Liebe zum Kochen und Gourmetgenuss vereint in einer einzigartigen Kugel Schokolade. Das ist unser Schualhus Schokobällchen...

Sie wollen sich jetzt schon ein Häppchen Vorfreude auf den Chef’s Table auf der Zunge zergehen lassen? Dann lesen bitte weiter, denn unser 3-Haubenkoch Manuel Grabner verrät Ihnen das Rezept für einen süßen regionalen Verführer!

Schokolade / Orangen / Zimtblüte für 4 Personen

Für die Schokoladenbällchen 200 g Schokolade mit 100 g Butter über Wasserdampf schmelzen. 5 g gemahlene Zimtblüte dazugeben und kurz abkühlen lassen.

4 Eier und 50 g glattes Mehl einrühren und im Kühlschrank mindestens für eine Stunde kaltstellen.

Die Schokoladenmasse zu gleichmäßig großen Kugeln formen.

200 ml Rapsöl in einem Topf auf 160°C erhitzen und die Schokoladenkugeln darin 4 Minuten frittieren. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für den Orangenschaum 500 ml frisch gepressten Orangensaft erhitzen und auf 100 ml reduzieren. 50 g Honig einrühren und abkühlen lassen. 2 Eiweiß einrühren.

Orangenschaum in ein iSi Flasche füllen und auf einen Teller dressieren. Den gebackenen Schokoladenball in die Mitte setzen und sofort servieren.